Erfolgereiches Konzert der „Nachbarn“

Staatsoper und DOBAm 9. Juli 2016 fand das Konzert „Ich habe die Nacht geträumet“ des Kinderchores der Deutschen Oper Berlin gemeinsam mit dem Kinderchor der Staatsoper Berlin statt. Im Zentrum des sehr eindrucksvollen Konzerts unter der Leitung von Vinzenz Weissenburger (Staatsoper Berlin) und Christian Lindhorst (Deutsche Oper Berlin) stand eine ganz besondere Tageszeit: der Abend und die sich anschließende Nacht. Beide Chöre luden ein zu einem musikalischen Streifzug durch das Zwielicht der Nacht in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin. Seit dem Jahr 2010 sind die Deutsche Oper Berlin und die Staatsoper Berlin mit ihrem Ausweichquartier im Schiller Theater fast Nachbarn – und damit auch die Kinderchöre beider Häuser. Es war beeindruckend zu hören und zu sehen, was für tolle Kinderchöre an beiden Häusern beheimatet sind! Hervorragende Solisten und vorgetragene Texte rundeten einen gelungenen Abend ab. Wir freuen uns darauf, in Zukunft weitere gemeinsame Konzerte gestalten zu können.

Foto: Konzert „Ich habe die Nacht geträumet“ © 2016, Izabela Ahmad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.